Welcher Beamer ist der Richtige für dich?

Welcher Beamer ist der Richtige für dich?

Du liebst Heimkino und machst es dir gerne bei einem guten Film auf der Couch gemütlich? Mit einem Beamer holst du dir die Kinoleinwand einfach nach Hause. Auch für Präsentationen im Büro sind Beamer geeignet. Worauf es jeweils ankommt, erfährst du hier.

Einsatzort

Wo soll dein Beamer zum Einsatz kommen?

  • Wähle einen Beamer im 16:9 Format, wenn du ihn für dein Heimkino nutzen willst.
  • Für eine Top-Qualität sind auch ein hohes Kontrastverhältnis sowie eine Full HD Auflösung wichtig.
  • Ein Businessbeamer sollte auch bei nicht ganz dunklen Räumen noch ein klares Bild mit gutem Kontrastverhältnis erzeugen.

Lautstärke

Achte auf die optimale Lautstärke passend zur Raumgröße.

  • Die Soundqualität ist wichtig für ein optimales Klangerlebnis im Heimkino.
  • Beamer für Präsentationen müssen beim Sound nicht so hohe Anforderungen erfüllen.
  • Für kleine Räume sind Beamer mit maximal 30 Dezibel ausreichend.
  • In großen Räumen ergänzt du deinen Beamer am besten mit externen Boxen für den optimalen Klang.
  • Der Beamer sollte keine störende Nebengeräusche und kein Rauschen erzeugen.

Helligkeit

Wie hell der Beamer sein sollte, hängt vom Einsatzort ab.

  • In abdunkelbaren Räumen muss ein Beamer nicht besonders hell sein.
  • In hellen Büroräumen ist eine gute Helligkeit allerdings wichtig, damit das Bild noch gut erkennbar ist.
  • Etwa 1.500 ANSI-Lumen sind ausreichend für abdunkelbare Räume.
  • Für nicht abdunkelbare Räume solltest du zu einem Modell mit mindestens 3.500 ANSI-Lumen greifen.

Technik-Varianten

DLP oder LCD – welche Beamer-Technik soll es sein?

  • DLP-Technik (Digital Light Processing) – hier bekommst du einen Beamer mit langer Lebensdauer, der sehr wartungsarm ist.
  • Dank des geschlossenen Systems kann in den DLP-Beamer kein Staub eindringen.
  • Ein Beamer mit LCD-Technik (Liquid Crystal Display) erzeugt besonders hohe Farbverläufe und eine Top-Farbsättigung.
  • Auf dem LCD-Beamer kann Text besonders gut gelesen werden, weshalb er für Präsentationen optimal ist.

Fazit

Wenn du einen Beamer für dein Büro brauchst, um vor allem Präsentationen auf ihm zu zeigen, ist ein LCD-Beamer mit ausreichender Helligkeit und einem hohen Kontrast zu empfehlen. Für dein Heimkino eignet sich ein langlebiger DLP Beamer mit einer geringeren Helligkeit, wenn du deine Räume gut abdunkeln kannst.

Shop the Story