Was gehört in den Schulranzen?

Dein Kind braucht in der Schule nicht nur Bücher und Hefte. Auch andere wichtige Dinge gehören in den Schulranzen. Hier zeigen wir dir, was alles rein muss.

Federmappe

Die Federmappe enthält alles, was dein Kind zum Schreiben und Malen braucht.

  • Für die bunte Gestaltung von Bildern braucht dein Kind ein kleines Sortiment von Buntstiften und Filzstiften in der Federmappe.
  • Schreiben lernt dein Kind mit weichen Bleistiften. Kleine Fehler können mit dem Radiergummi ausgebessert werden.
  • Auch Lineale und Anspitzer gehören in die Federmappe.

Schulbücher

Für Mathe, Deutsch und Co. braucht dein Kind verschiedene Schulbücher.

  • Schulbücher werden meist von der Schule organisiert.
  • Um die Materialien zu schonen, sollte dein Kind jedes Buch in einen Schutzumschlag einfügen.
  • Je nach Stundenplan gehören jeden Tag andere Bücher in den Schulranzen.
  • Einige Schulen ermöglichen auch eine Aufbewahrung der Bücher im Klassenraum, damit dein Kind nicht so viel tragen muss.

Hefte & Ordner

Verschiedene Übungen kommen in Hefte und Ordner.

  • Schreib- und Rechenhefte gehören zur Grundausstattung im Schulranzen.
  • Praktische Schnellhefter ermöglichen die ordentliche Aufbewahrung von bereits erledigten Aufgaben.
  • Beschrifte alles ordentlich und packe auch die Hefte in Schutzumschläge ein, damit sie länger halten.

Notizheft

Damit dein Kind nichts Wichtiges vergisst, gehört ein Notizheft oder Hausaufgabenheft in den Schulranzen.

  • Im Notizheft werden alle Hausaufgaben und andere wichtige Dinge aus dem Schulalttag notiert.
  • Damit behält dein Kind jederzeit den Überblick.
  • Es dient oft auch zur Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern.

Turnbeutel

Keine Sportstunde ohne die passend Sportkleidung. Ein Turnbeutel ist dafür perfekt geeignet.

  • In den Turnbeutel gehören Sportschuhe sowie je nach Jahreszeit oder Sportart lange oder kurze Sportbekleidung.
  • Der Turnbeutel kann bei einigen Schulranzen-Modellen in einem Zusatzfach verstaut oder außen am Ranzen angebracht werden.
  • Namensschilder in der Sportbekleidung minimieren die Verwechslungsgefahr.

Materialien für den Kunstunterricht

Malen, Basteln und andere kreative Gestaltungsmöglichkeiten finden im Kunstunterricht statt. Dafür braucht dein Kind die passenden Materialien.

  • Buntstifte, Wachsmalstifte, Pinsel und Malkasten gehören zur Grundausstattung.
  • Die kreativen Ergebnisse werden auf einem Zeichenblock präsentiert.
  • Auch Kleber, Schere und Schwämmchen gehören zu den wichtigsten Kunstmaterialien.
  • In den meisten Fällen darf dein Kind die Utensilien in der Schule deponieren.

Pausensnack

Lernen braucht viel Energie. Umso wichtiger sind hier gesunde Pausensnacks.

  • Das Frühstück bleibt am besten in einer Brotdose frisch.
  • Fest verschließbar verhindert sie auch eine Verschmutzung von Heften und Büchern.
  • Vollkornbrote, Rohkostgemüse und Obst liefern dabei am meisten Nährstoffe und Vitamine.
  • Um den Tag durchzuhalten, können auch Nüsse und andere kleine Snacks zwischendurch für Energie sorgen.
  • Auch eine gut gefüllte Trinkflasche (z. B. Wasser oder Tee) gehört zum Pausensnack.
Shop the Story