10 Dinge die du für den schönsten Tag im Leben brauchst

Wenn es um die eigene Hochzeit geht, möchte man keine Kompromisse eingehen und den Tag unvergesslich machen. Damit dieses Vorhaben auch gelingt, gilt es, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und entsprechende Vorplanungen zu treffen. Wir helfen euch dabei.

Tischdekoration – individuelle Sitzplätze für individuelle Gäste

Ein gemütliches Beisammensein kann mitunter durch eine gelungene Tischdekoration unterstrichen werden. Verspielte Stuhlschleifen finden stets großen Anklang und werten unauffällige Stühle im Nu auf. Der Markt bietet an dieser Stelle Stuhlschleifen in nahezu jeder Farbe, die sich ideal auf die übrige Dekoration zuschneiden lassen. Auch bedruckte Servietten oder liebevoll designte Namensschilder schenken den einzelnen Sitzplätzen eine individuelle Note.

Brautschleier – das Zeichen der Schön- und Reinheit

Ein Brautschleier umrahmt das glückliche Gesicht jeder Braut und steht seit jeher als das unverkennbares Symbol der Reinheit. Auch wenn die Jungfräulichkeit bei einer heutigen Hochzeit selbstredend keine Voraussetzung mehr ist, darf das beliebte Accessoire nicht fehlen. Der Schleier sollte vom Stil her auf das Kleid abgestimmt sein und wird in der Regel im Haar der Braut befestigt. Unter schlichten Brautschleiern bis hin zu extravaganten Varianten mit Tüll, Stickereien, Spitze oder Strass findet jeder seinen individuellen Favoriten.

Ringkissen – glitzernde Ringe weich gebettet

Der Tausch der Ringe ist der entscheidende Moment einer jeden Zeremonie und besiegelt das Gelübde des Brautpaares. Damit die Ringe auch angemessen präsentiert werden, finden sie auf einem weichen Ringkissen Platz. Ein Ringkissen ist in vielfältigen Formen und Farben erhältlich, sodass auch hier nahezu jeder Geschmack bedient wird. Während viereckige Ringkissen in einem sanften Creme eher dezent ausfallen, stellt ein herzförmiges Ringkissen in einem satten Rot alles in den Schatten.

Autoschmuck – romantisch und auffällig darf es sein

Eine Spritztour in einer opulent geschmückten Hochzeitslimousine lässt die Feierlichkeit perfekt ausklingen. Am bekanntesten sind hier wohl die klappernden Dosen, die mit einem Seil am Auto befestigt werden und für große Augen bei den Passanten sorgen. Der Vorteil bei diesem Schmuck liegt nicht nur in der Einfachheit der Materialien, sondern auch in der Tatsache, dass die Dosen in allen beliebigen Farben lackiert werden können. So vertreibt man nicht nur böse Geister, sondern zeigt auch der ganzen Welt sein Glück. Auch Blumenschmuck steht an dieser Stelle ganz oben auf der Liste, welcher häufig in Herzform auf der Motorhaube platziert wird. Wer sich ganz besonders kreativ austoben möchte, der kann zudem Seitenspiegel oder Antennen mit Schleifen und anderen Deko-Elementen verzieren.

Strumpfband – der „Brautstrauß“ für die Junggesellen

Das Strumpfband ist nicht nur ein eleganter Hingucker, sondern auch der Aufhänger für feuchtfröhliche Hochzeitsspiele. So streift der Ehemann seiner Geliebten das Strumpfband gerne mal spielerisch ab und versteigert dieses an die feiernden Junggesellen. Das sorgt nicht nur für Freude bei den männlichen Gästen, sondern lässt die Kasse für die Flitterwochen nochmal klingeln. Wenn es auch Strumpfbänder in den verschiedensten Ausführungen und Farben gibt, werden doch besonders Modelle in einem sanften Blau gerne gewählt. Die Farbe steht nicht nur für die Reinheit, sondern erinnert auch daran, dass eine Braut etwas Altes, Neues, Geliehenes und etwas Blaues am Hochzeitstag tragen soll.

Hochzeitsanstecker für die Gäste – Zeichen der Verbundenheit

Hochzeitsanstecker für die Gäste sind nicht nur ein verspieltes Accessoire, sondern schaffen eine ganz besondere Verbundenheit unter den Gästen. Während ledige Gäste den Anstecker stets auf der linken Seite tragen, sieht es der Brauch vor, dass verheiratete Hochzeitsgäste den Anstecker rechts anbringen. Einzig dem Bräutigam ist es vorbehalten, den Anstecker durchweg auf der linken Seite des Anzugs zu platzieren.

Gastgeschenke – auch Gäste dürfen sich verwöhnen lassen

Mit den Hochzeitsgästen steht und fällt die Stimmung einer jeden Hochzeit. Diese Verbundenheit möchte man feiern und die Gäste mit liebevollen und kreativen Geschenken verwöhnen. Eine beliebte Variante sind hier individuelle Schnappschüsse, die in einem verspielten Bilderrahmen samt Schriftzug ihren Platz finden. Aber auch personalisierte M&M‘s sowie leckere Hochzeitsmandeln sorgen wahrlich für große Augen. Verpackt in verspielten Geschenkboxen oder farbenfrohen Organzasäcken machen sie allein schon optisch viel her.

Hochzeitsrundflug – hoch über den Wolken

Wer es außergewöhnlich bevorzugt, der kann an seinem Hochzeitstag hinauf in die Lüfte gleiten. Bei einem Hochzeitsrundflug wird man nicht nur in den siebten Himmel geschickt, sondern darf einen herrlichen Panoramablick auf weite Landschaften erleben. Ein Hubschrauber-Rundflug nimmt in der Regel eine Stunde ein und setzt die richtigen Wetterbedingungen voraus. Für den Fall, dass Starkregen, Gewitter, Nebel oder Sturm angesagt ist, gilt es, ein Alternativprogramm zu finden.

Brautkleid – von elegant bis leger

Ein Brautkleid ist so einzigartig wie die Braut selbst und sollte daher stets mit Bedacht ausgewählt werden. Von der eleganten A-Linie bis hin zum legeren Kleid ist hier jede Variante erlaubt, die gefällt. Damit das Kleid auch perfekt auf die Braut zugeschnitten ist, empfehlen wir Ihnen, sich vorab ausreichend Inspiration zu holen und sich von einer nahestehenden Person entsprechend beraten zu lassen. Doch Vorsicht: Der Bräutigam selbst darf das Brautkleid erst bei der Hochzeit sehen und sollte daher nicht in die Auswahl mit einbezogen werden.

Trauringe – das Zeichen der Unendlichkeit

Trauringe besiegeln den Eid der Liebe und stehen seit jeher für die Unendlichkeit. Ein gerne gewähltes Material ist an dieser Stelle Gold in verschiedenen Nuancen. Sowohl Gold als auch Silber und Platin sind sehr hochwertige Materialien und behalten daher lange Zeit ihren einzigartigen Glanz. Die Ringe selbst können dezent oder opulent ausfallen sowie mit glitzernden Steinen oder individuellen Gravuren versehen werden.

Shop the Story